Das österreichische Zillertal liegt etwa 40 Kilometer von Innsbruck entfernt. Das Zillertal ist das breiteste Tal, welches südlich des Inns zu finden ist. Das imposante Panorama lockt nicht nur die Wintersportler in diese Gegend, sondern auch im Sommer zieht es die Besucher in die atemberaubende Berglandschaft. In den Sommermonaten liegt die durchschnittliche Temperatur zwischen 17 und 19° Celsius. Damit sind ideale Voraussetzungen gegeben, um die Natur zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Ausgewiesene Wanderwege erleichtern den Besuchern die Orientierung und informieren über die Entfernungen zu den unterschiedlichen Zielen. Mehrere kleine Gaststätten laden zum Pausieren ein und die Gäste werden mit echter österreichischer Kochkunst verwöhnt.

Ein begehrtes Reiseziel ist das Erwachsenenhotel in Mayrhofen. Es ist eine der beliebtesten Übernachtungsmöglichkeiten im Zillertal. Schon ein Blick aus dem Fenster zeigt die schöne Bergwelt mit seinen steilen Hängen und imposanten Gipfeln. Auf den grünen Wiesen futtern die Kühe vom frischen Gras und klare Gebirgsbäche runden das Bild von der einmaligen Berglandschaft ab. Einige Singlehotels haben sich auf Personen spezialisiert, welche allein unterwegs sind und einen Partner kennenlernen möchten. Gezielte Freizeitaktivitäten sorgen dafür, dass sich die Besucher näher kommen. Nicht selten bilden sich Paare, welche die restlichen Urlaubstage gemeinsam verbringen und auch in der Zukunft den Kontakt nicht abreißen lassen.

Im Erwachsenenhotel sind die Räumlichkeiten modern eingerichtet, denn das oberste Ziel ist, dass sich die Gäste wohl fühlen. Die Zimmer verfügen über die neuste Technik, damit der Gast in gewohnter Form mit der Außenwelt verbunden ist. Dazu gehören:

  • Telefon
  • HD-Flat-TV
  • kostenloses WLAN

Zusätzlich sind auf den Zimmern eine Minibar und ein Tresor zu finden. Bei Abwesenheit sollten alle wichtigen Dokumente und das vorhandene Bargeld im Tresor untergebracht werden. Bei den Touren ist das Portemonnaie so in einer Tasche zu verstauen, dass es bei den Aktivitäten in der freien Natur nicht verloren geht. Besonders gern suchen Frauen ein Wellnesshotel in Tirol auf (hier klicken), um für ihren Körper die angebotenen Wohlfühlprogramme zu nutzen. Die Besucher lernen den Einklang mit den 4 Elementen kennen. Diese 4 Elemente sind:

  • Erde
  • Wasser
  • Luft
  • Feuer

Gleich nach der Ankunft gibt es für die Besucher einen Willkommensdrink, wodurch die Gäste auf die kommenden Tage eingestimmt werden. Im Wellnesshotel in Tirol warten auf die Touristen mehrere Möglichkeiten, um ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Sehr gern wird das Angebot der Ayurveda-Entspannungsmassage genutzt. Durch eine körperliche Ganzmassage wird das innere Gleichgewicht wieder hergestellt. Diese jahrtausendealte Tradition hat ihren Ursprung in China und wurde erst in den letzten Jahren für die Bevölkerung im Abendland entdeckt. Viel zu oft wurde nur auf die moderne Medizin gesetzt und das körperliche und seelische Gleichgewicht außer Acht gelassen. Mit einer entsprechenden Massage kann das allgemeine Wohlbefinden erheblich verbessert und Verspannungen gelöst werden.

Sehr gern nutzen die Frauen die Gelegenheit, um die unschönen Falten im Gesicht zu minimieren. Mit einer speziellen Gesichtsmaske, dessen Creme die Haut bis in tiefere Regionen mit Mineralstoffen versorgt, ist sehr beliebt. Verbunden mit einer Massage wird die Durchblutung angeregt und die Gesichtshaut gestrafft. Außerdem bekommen die Besucher verschiedene Ratschläge, mit welchen Mitteln die Kur zu Hause fortgesetzt werden kann.

Neben den verschiedenen Anwendungen wird auch in der Küche darauf geachtet, dass den Besuchern gesunde Mahlzeiten serviert werden. Dabei wird auf frisches Obst und Gemüse aus der Region gesetzt. Für die Fleischesser werden nur magere Stücke serviert, damit durch das Essen die Erfolge im Wellnessbereich nicht zunichtegemacht werden. Für Vegetarier oder Veganer steht ebenfalls ein ausreichendes Angebot zur Verfügung. Durch entsprechendes Essen und einer gezielten Bewegung können die Besucher schon innerhalb weniger Tage einige Pfunde verlieren. Ist im Wellnesshotel in Tirol der Abreisetag gekommen, so fühlen sich die Besucher besser als bei der Ankunft. Durch verschiedene Aktivitäten, Massagen und einer ausgewogenen Ernährung wurde der Körper wieder in Schwung versetzt.

Auch im Sommer ist das Zillertal ein beliebtes Reiseziel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.