Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter das Luxushotel Burj al Arab, eines der luxuriösen Hotels der Welt, ziehen die Besucher magisch an! Aber nicht nur der Luxus in den Hotels, sondern auch die Kultur und die vielen Freizeitmöglichkeiten machen eine Dubai-Reise zu einem Erlebnis. Ob Freizeitparks, Aquaparks, Quartfahren in der Wüste bis hin zum Skifahren in Dubai gibt es alles, was Spaß macht. Majestätische Hotels, Autos und Häuser zeigen den Reichtum von Dubai, was für manchen Touristen wie ein wahres Paradies wirkt. Das Eldorado Arabiens bleibt ganz klar Dubai! An Abwechslungsreichtum wird es keinem Besucher fehlen, denn Langeweile ist in Dubai wahrlich ein Fremdwort.

Skifahren auf Schnee in der Wüstenstadt Dubai

Im wohl luxuriösesten Land der Welt gibt es viel zu erleben, auch Dinge, die man vielleicht nicht unbedingt in der Wüste erwarten würde. Ein solch typisches Beispiel ist wohl die Skihalle mitten in der Wüste Arabiens. Skifahren ist in Dubai längst kein Problem mehr. Ein wenig Kleingeld und sehr viel wissen und Technik machen heut zutage alles möglich. Ob das für Mitteleuropäer interessant ist, ist wohl die andere Frage. Mit Skifahren in den Alpen kann man es nicht vergleichen, zig Pistenkilometer mit vielen Liften gibt es natürlich nicht. In der Skihalle in Dubai gibt es einen Sessellift und zwei Schlepper mit 1,5 Kilometer Piste. Wer sich die Abwechslung trotzdem gönnen möchte, muss im Bereich von 70 Euro hinblättern. Zum Vergleich, in den großen Skigebieten in den Alpen bekommt man um den Preis meist 100 Kilometer und mehr Pistenkilometer.

Eine Ausßenansicht der Skihalle in Dubai.
Skihalle von Dubai – Bild von juni_cz auf Pixabay

Sandboarden und Skifahren auf Sand in Dubai

Interessanter ist dann vielleicht doch, das Skifahren auf Sand zu probieren. Geeignet ist das dann eher für geübte Skifahrer oder Snowboarder, denn es fühlt sich eher so an als Tiefschneefahren, was ja nicht ganz einfach ist. Der Spaß auf Sand hat aber einen kleinen Hacken, Lifte gibt es natürlich keine in der Wüste. Aber meist verbindet man das Sandboarden oder Skifahren auf Sand mit einer Jeep-Safari durch die Wüste. Dazu gibt es unterschiedliche Wüstensafari Angebote in Dubai, wo dann das Skifahren auf Sand oder Sandboarden inkludiert ist. Bei solchen Safaris durch die Wüste lassen sich dann auch viele andere Sachen unternehmen, was Spaß machen, wie:

  • Kamelreiten
  • Grillien oder BBQ in der Wüste
  • Quartfahren
  • Live-Unterhaltung und Shows

Zwei Snowboards stecken im Schnee.
Bild von MGH-Design auf Pixabay

Strände und Wasserparks in Dubai, die auch öffentlich zugänglich sind

Für jene, die kein Hotel mit Strand oder Aquapark gebucht haben, müssen keinesfalls drauf verzichten. Viele Strandabschnitte und Wasserparks sind nur für Hotelgäste zugänglich, aber es gibt auch öffentliche Bereiche, wo mach sich erholen oder Spaß haben kann. Zum Empfehlen währe zum Beispiel der Jumeirah Beach Park. Dies ist ein öffentlicher Strand mit sehr feinen Sand. Mit einer kleinen Gebühr von circa einen Euro ist zu rechnen, dafür gibt es Volleyballfelder, Duschen, Spielplätze und einiges mehr. Wer nicht auf einem Handtuch liegen möchte, kann sich Liegestühle und Schirme günstig leihen, dazu geben einen Rettungsschwimmer ein sicheres Gefühl beim Schwimmen im Meer. Ob man am besten mit dem Taxi oder Uber zu den Stränden kommt erfahrt Ihr auf https://dubaiurlaub.net/

Ein Luxushotel direkt am Strand von Dubai.
Bild von piyushkhatri2770 auf Pixabay

Wer etwas mehr Aktion braucht, für den könnte der Aquaventure Wasserpark das Richtige sein. Der Aquapark gehört zwar zu einem Hotel, aber mit nicht gerade günstigen ~80 Euro Eintritt ist man dabei. Man bekommt fürs Geld auch so einiges geboten! Rutschen gibt es in allen erdenklichen Variationen von „normal“ bis extrem ist alles möglich. Freier Fall, extrem hoch oder extrem schnell, mit Reifen oder ohne für jeden ist was dabei.

Fazit: Entspannung pur, viel Spaß und Aktion sowie Sehenswürdigkeiten, wohin das Auge schaut, das alles kann und gibt es einfach nur in Dubai! Die Stadt ist der Eyecatcher unter den Reisezielen und aus diesem Grund darf ein solcher Urlaub einfach nicht im Gedächtnis fehlen. Wenn Ihnen eines der 5 Sterne Luxushotels Dubai zu teuer ist, gibt es natürlich Hotels in allen Preisklassen, wobei die Qualität trotzdem hoch bleibt. Das ganze Jahr über ist das besondere Klima garantiert, was zum Vorteil hat, dass auch die Sehenswürdigkeiten und Eindrücke über das ganze Jahr genutzt werden können. Eine unvergessliche Erlebnisreise nach Dubai sollten Sie unbedingt mal unternehmen.

Dubai alles was Spaß macht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.