Urlaub machen mitten im Salzkammergut und mitten im Seenland, das sind jene Attribute, die mit der Region um Hallstatt im Salzkammergut als Destination für einen ganz besonderen Urlaub in Verbindung gebracht werden. Diese Charakteristika haben das Salzkammergut von Beginn seiner Geschichte an ausschlaggebend geprägt, besonders um die Region Hallstatt und Bad Ischl herum. Das Salzkammergut umfasst 52 Gemeinden in genau neun Regionen und in allen kann man einen fantastischen Urlaub verbringen, allerdings ist Hallstatt ein ganz besonders schöner Ort mit eigenem Flair.

Besonderes erleben, das kann man in Hallstatt!

Wie wäre es, wenn Sie in die Geschichte eingehen könnten? Kein Problem! In Hallstatt wird einem diese einzigartige Möglichkeit geben. Eine Attraktion der besonderen Art ist das „Memory of Mankind“. Hier ist man angesprochen, wenn man selbst Geschichte schreiben will. Man hat hier die Möglichkeit eine Keramikplatte selbst herzustellen und zu gestalten. Diese wird dann mitten in der Weltkulturerbe-Destination Hallstatt tief in einem Stollen eingelagert und man hat dadurch quasi die Möglichkeit, Geschichte weiterzugeben an die nächste Generation.

Urlaub im Salzkammergut, dem zehnten Bundesland Österreichs !

Wenn Sie hier Urlaub machen möchten, kann Ihnen nur dazu geraten werden. Diese Region hat ihren eigenen Reiz, sie ist bekannt für wirklich gelebte Traditionen und alte Bräuche. Nicht umsonst hat sie den Ruf als „zehntes Bundesland“ Österreichs bekommen, denn nirgends wird die volkskulturelle Individualität so deutlich wie hier. Viele Urlauber, die hier ihren Urlaub im Salzkammergut verbringen, kommen auch immer wieder zu den Großveranstaltungen in diese Regionen. Beispielsweise den Glöckler Lauf oder sie besuchen das jährlich stattfindende Narzissen Fest. Für die kunsthistorisch interessierten Urlauber, die Ihren Urlaub im Salzkammergut verbringen möchten, hat die Region sehr viel zu bieten. Schon seit jeher hat es Künstler in diese einmalig schöne und inspirierende Region Österreichs gezogen. Viele österreichische Maler ließen sich hier inspirieren. Auch Gustav Klimt verbrachte hier regelmäßig seinen Urlaub am Attersee und hat in der Nähe von Hallstatt viele berühmte Werke gezeichnet. Ein Hotel im Salzkammergut bietet als Gedenken an diese einmalige Zeit auch kreative Aufenthalte an. Sie können im Haus Stocker übernachten und somit im ältesten Haus von Hallstatt ihre persönliche kreative Auszeit genießen.

Romantik am See

Seien Sie zu Gast im Hotel im Salzkammergut.

Als Gast im Salzkammergut erleben Sie die charmantesten Seiten dieser Region. Gehen Sie einfach auf Entdeckungsreise und schauen Sie sich doch folgende Städte und Orte genauer an, denn alle haben ihren ganz eigenen Reiz:

  • Bad Ischl
  • Wolfgangsee
  • Traunsee
  • Der Dachstein
  • Das Ausseerland

Bad Ischl
20 km von Hallstatt entfernt liegt die kleine malerische Stadt Bad Ischl. Schon zu Kaisers Zeiten war dieser Ort ein beliebter und viel besuchter Ort. Hier werden auch heute noch die Lebensfreude, die Bräuche und die Tradition mit einer Leichtigkeit verbunden, die es in der Region nur hier gibt. Sie werden auf Sissis Spuren wandeln können, indem Sie einen Besuch der Sommerresidenz im Kaiserpark unternehmen oder Sie unternehmen eine romantische Kutschfahrt durch die alte Kurstadt. Sie werden aber auch die Möglichkeit haben, einen schönen Einkaufsbummel von der Franz-Josef-Straße bis hin zur Pfarrgasse zu machen und in einem der zahlreichen Cafés einzukehren. Bad Ischl war nicht umsonst jahrzehntelang die Sommerresidenz des österreichischen Kaisers. Die schöne Landschaft und der Glanz vergangener Zeiten sind dem romantischen Städtchen bis heute geblieben.

Wolfgangsee
Im Sommer können Sie einen ausgezeichneten Urlaub am und im Wasser verbringen, aber auch in der Winterzeit ist er eine ausgezeichnete Destination, um hier herrliche Tage verbringen zu können. Wie wäre es beispielsweise mit einer Fahrt mit der Schafbergbahn? Die historische Dampflok wird sie schnaubend zu einem Aussichtspunkt bringen, hier können Sie als Gast im Salzkammergut einen herrlichen Blick über die sieben Seen genießen. Aber auch der Christkindlmarkt in St. Wolfgang lockt jedes Jahr unzählige Menschen an, die sich die einmalige Stimmung nicht entgehen lassen möchten.

Hallstatt Beinhaus

Hallstatt
Auf einer Wanderung durch das Hallstätter Hochtal werden Sie mit einer 7.000 jährigen Geschichte konfrontiert. Es gibt nur ganz wenige Punkte weltweit, die so viel historische Dimension ausstrahlen wie dieses Hochtal. Hier werden sie Geschichte erleben und das auf Schritt und Tritt. Eine geführte Wanderung durch das Hochtal von Hallstatt wird sich auch für Sie als lohnend erweisen, das ist gewiss. In Hallstatt gibt es unter anderem das älteste Salzbergwerk der Welt zu bestaunen. Außerdem gibt es steinzeitliche Ausgrabungen und das berühmte Beinhaus, in dem die sterblichen Überreste von einigen hundert Menschen gelagert werden.

Hallstatt fasziniert seine Gäste!
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.