Eine traumhafte Natur und Entspannung pur, das verspricht ein Hüttenurlaub im Böhmerwald. Im Hotel Inn’s Holz im Mühlviertel genießen die Gäste einen Rundumservice von ausgiebigen Wellnessprogrammen und eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten. Im Spa-Bereich erwarten die Gäste ein umfangreiches Verwöhnprogramm an unterschiedlichen Massagen, attraktive Saunalandschaften, ein Ruhebereich und kosmetische Behandlungen. Hier kann der Gast den Alltagsstress hinter sich lassen und entspannende Momente genießen. Auf fünftausend Quadratmetern Fläche finden sich zwei großräumige Wellnesslandschaften, welche neben Indoorbecken, Saunawelten und Dampfbädern, auch über einen Eisbrunnen, Tepidarien und Laconien verfügen.

Das Hüttendorf im INNs Holz

Im Herzen des Mühlviertels erwartet die Gäste im INNs Holz Hüttendorf eine verträumte Almatmosphäre wie auch behaglicher Luxus. Auf idyllischen Wanderwegen kann der Gast die Ruhe auf sich wirken lassen und immer wieder Neues in der Pflanzen- und Tierwelt entdecken. Zudem sind Gäste während eines Hüttenurlaubs an keine festen Zeiten gebunden und gestalten sich den Tag völlig selbstbestimmt. Zu den aktuellen Angeboten gehören ein serviertes Gourmetfrühstück, ein gratis Hut-Essen im Hotelrestaurant INNs Holz (Innsholz.at) und die INNs Holz Luxusmassage. Ländlichen Charme und jede Menge Luxus bieten die elf Chalets im Böhmerwald. Das individuelle Interieur und architektonische Details machen alle Chalets einzigartig. Bei der Gestaltung der Innenräume wurde großer Wert auf natürliche Materialien wie beispielsweise Holz, Lehm, Leinen und Loden gelegt. Besonders die Dekor- und Möbelstoffe wurden nach alter Handwerkskunst angefertigt. Direkt an der Mühlviertler Weberstraße gibt es noch viele Textilwerkstätten und Webereien vom bäuerlichen Familienbetrieb bis zur industriellen Herstellung. Die Chalets verfügen über zwei Geschosse auf circa neunzig Quadratmetern Fläche. Hierzu gehören zwei Schlafzimmer mit Kachelofen inklusive Bettbank und eine frei im Raum integrierte Badewanne. Toilette, Waschbecken und Dusche befinden sich auf beiden Etagen. Zudem verfügt das Chalet auch über eine private finnische Sauna mit eigenem Frischluftbereich, eine Terrasse und einen Balkon. Ganz wie zu Hause können sich die Gäste in der Kochnische mit Elektroherd, Kühlschrank, Geschirrspüler und sämtlichen Küchenutensilien fühlen. Für mehr Behaglichkeit und Komfort sorgt die Fußbodenheizung, wie auch Apple TV und WLAN Anschluss. Auch ein Abstellraum für Sportausrüstungen steht den Gästen zur Verfügung. Das Sportprogramm bietet eine Auswahl an Nordic Walking, wie auch Klettern und Rad fahren.

Wandern durch den Böhmerwald

Direkt um das Natur-und Vitalhotel INNs HOLZ findet der Gast viele idyllische Wanderwege, wo er bei frischer Luft und der Ruhe des Waldes einfach mal abschalten kann. Ein Wanderurlaub im Mühlviertel ist zu jeder Jahreszeit sehr erholsam. Auf Wunsch werden Gäste vom freundlichen Personal begleitet oder sie erkunden die Umgebung auf circa fünfhundert Kilometern gut ausgeschilderten Wanderwegen allein. Hier gibt es auch spezielle Themenwanderrouten. Zum kostenlosen Service gehören Walkingstöcke und ein Regenschutz, wie auch ein Shuttleservice, Tourenkarten und Tourenvorschläge.

Freizeitaktivitäten und Radtouren durch den Böhmerwald

Im Mühlviertel wird das Radfahren zum Erlebnis. Ob eine Tour zum Böhmerwaldkamm oder durch die hüglige Landschaft auf asphaltierten Wegen oder Waldwegen, die Landschaft rund um das Natur- und Vitalhotel INNs Holz (Innsholz.at) bietet für jeden genau das Richtige. Längs des Schwarzenberg‘schen Schwemmkanals können Gäste auf circa eintausend Metern über dem Meeresspiegel die herrliche Aussicht genießen. Ältere oder nicht ganz so sportliche Gäste können die Umgebung mit dem E-Bike ganz entspannt erkunden. Die sportlichen Gäste finden ihre Herausforderung auf dem Trainingsgelände und der Mountainbikes Strecke oder sie erklimmen die Baumwipfel im Hochseilgarten direkt neben dem Hotel. Hier können Kletterer über verschiedene Kletterparcours unterschiedlichen Schwierigkeitsgrads, wie auch einem Flying Fox Parcours ihre Kondition testen. Dabei sorgen erfahrene Trainer für ihre Sicherheit.

Vielfältige Ausflugsziele

Zu den beliebtesten Ausflugszielen gehören unter anderem die Aussichtstürme im Böhmerwald. Einen besonderen Genuss verspricht die Aussicht über Bayern und das Mühlviertel vom 33 Meter hohen Turm, von dem aus man bei klarem Wetter sogar die Alpen erblickt. Die ursprünglich für die Heimatvertriebene gebaute Aussichtswarte Moldaublick ist eine Turmkonstruktion von 24 Metern. Von dort aus genießt man den traumhaft schönen Ausblick auf den Moldaustausee in Tschechien, der zu den größten Stauseen Europas gehört. Auch das Adalbert Stifter Geburtshaus in Oberplan ist von dort aus zu sehen. Zu den weiteren Ausflugszielen gehören Krumau, Linz und der Wildpark in Altenfelden, in denen Gäste etwas über die kulturelle Tradition und das architektonische Niveau erfahren.

Hüttenurlaub im Böhmerwald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.