Sappada/Plodn: Kennen Sie dieses Urlaubsparadies auf 1307m zwischen Himmel und Erde, zu Füssen der venezianischen Dolomiten, in der Provinz Belluno wo Wiesen, Täler, Berge und grenzenlose Ruhe den Alltagsstress vergessen lassen? Ein Hotel der Dolomiten ist die perfekte Ruheoase wo Traditionen, Gastronomie und Gastfreundlichkeit alle unsere Sinne erwecken.

Dieses kleine Paradies in Norditalien, südlich der Karnischen Alpen (hier wird auch Deutsch gesprochen) offenbart ein unberührtes Naturszenario, das sowohl im Sommer als auch im Winter zu vielen Aktivitäten und zur grenzenloser Seelenruhe verführt.
Das Territorium von Sappada wird von einer wunderbaren Bergkette umarmt, die im Sommer zu Wander- und Klettertouren einlädt, Reit- und Radausflüge anbietet sowie viele andere Sportarten, die den modernen Sportanlagen in Sappada ausgeübt werden können.

Von Sappada aus erreicht man mühelos die umliegenden Berggipfel sowie zahlreiche Schutzhütten durch suggestive Wanderpfade, die auch für „kleine Füße“ geeignet sind. Empfehlenswert sind auch die organisierten Exkursionen mit erfahrenen Bergführern, welche die naturalistischen Eindrücke dieses Gebietes enthüllen werden.

Der Winter, die magische Jahreszeit, wird in Plodn zum freudigen Ferienerlebnis für Schnee-Freaks, die sich hier auf traumhaften Ski- und Langlaufpisten austoben können. Und für die Kids hat Plodn eine ganz tolle Überraschung abseits der Skipisten: Der Vergnügungspark „Nevelandia“.

Also, egal ob Sommer oder Winter, hier in Sappada finden die Gäste immer ideale Voraussetzungen vor, um neue Energie zu tanken!

Der Sommer ruft in die Bergwelt der Dolomiten!
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.