Die schönsten Reiseziele sind oft am weitesten entfernt. Mit dem Flugzeug als Transportmittel ist es aber mittlerweile ganz einfach, auch weite Strecken einfach und schnell zurückzulegen. So erreicht man in kürzester Zeit sein Traumziel. Das Flugticket ist gebucht, die Koffer sind gepackt. Doch wie komme ich am besten zum Flughafen? Hier die besten Varianten, um einfach oder günstig zum Flughafen zu gelangen.

Anreise zum Flughafen mit dem öffentlicher Nah- und Fernverkehr

Eine günstigste Art zum Flughafen zu gelangen, ist die Anreise mit Bus und Bahn. Vor allem die großen Flughäfen sind relativ gut an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr angebunden. Fünf deutsche Flughäfen sind direkt an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen:

  • Frankfurt
  • Düsseldorf
  • Berlin
  • Köln-Bonn
  • Leipzig-Halle

Hier sticht besonders der „Frankfurt Flughafen Fernbahnhof“ hervor, welcher sehr gut in das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn eingebunden ist. Wer also einen günstigen Transfer zum Flughafen Frankfurt sucht, sollte auf bahn.de nach einer passenden Bahn Verbindung suchen. Von vielen Fernverkehrsbahnhöfen lässt sich der Flughafen Frankfurt ohne Umsteigen erreichen.

Preisvergleich für Flughafenparkplätze in Frankfurt.

Auch der Düsseldorfer Flughafen ist relativ gut an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Die Flughäfen Köln-Bonn, Berlin und Leipzig-Halle verfügen ebenfalls eine Anbindung an den Fernverkehr der Deutschen Bahn, doch die Frequenz der Ankünfte von ICE und IC ist hier deutlich geringer als in Frankfurt und Düsseldorf, deshalb kann ein Umstieg auf Regionalbahn oder S-Bahn notwendig werden.

Ein ICE der Deutschen Bahn während der Fahrt an einem schönen Frühlingstag.

Auch die meisten anderen Flughäfen verfügen über eine Bahn Anbindung, doch muss dabei ein Umstieg meist am Hauptbahnhof, auf Regional- oder S-Bahn unternommen werden. Großflughäfen wie München haben es leider bis heute nicht geschafft, eine Anbindung an den Fernverkehr herzustellen, weil die Politik in Berlin der Meinung ist, es sei nicht notwendig!

Rail&Fly – Zug zum Flug

Wenn Sie eine Pauschalreise gebucht haben, prüfen Sie, ob „Zug zum Flug“ bei ihrer Reise inbegriffen ist. Viele Reiseveranstalter bieten mittlerweile Reisen mit „Rail&Fly“ an. Damit können Sie kostenlos innerhalb Deutschlands mit der Bahn zum Flughafen fahren.

Tipp:
Unbedingt kurz vor der Anreise noch einmal die Reiseroute checken. Vor allem im Sommer gibt es Bauarbeiten auf Bahnstrecken und Straßen, was die Reisezeit verlängern kann. Generell sollten Sie je nach Entfernung einen Zeitpuffer einplanen. Egal ob Straße oder Bahn, es kann immer zu Verzögerungen kommen. Je weiter die Anreise, desto mehr Zeitspanne sollte man einplanen.

Anreise mit dem Auto zum Flughafen

Nicht immer ist die Anreise mit der Bahn zum Flug die beste Variante. Es gibt einige Gründe, warum man dann doch zum Auto zurückgreift, um zum Flughafen zu gelangen:

  • Kleinere Flughäfen sind umständlicher mit dem öffentlichen Verkehr zu erreichen.
  • Mit viel Gepäck ist die Anreise mit der Bahn mühselig.
  • Mehrmaliges Umsteigen erforderlich.

Keine Lust auf mehrfaches Umsteigen und dabei das Gepäck zu schleppen? Mehr als verständlich! Eine Anfahrt mit dem eigenen Wagen ist vor allem bei längeren Anfahrten am Land eine bequeme Alternative. Man ist dabei nicht an Fahrpläne gebunden, muss nicht umsteigen und ist um einiges flexibler. Speziell bei Abflügen früh morgens ist das ein großer Vorteil.

Preisvergleich für Flughafenparkplätze in Frankfurt.

Neben den Spritpreisen können jedoch hohe Parkgebühren am Flughafen die Reisekasse schmälern. Bei kleineren Regional Flughäfen sind die Parkgebühren noch erträglicher, aber bei den großen Flughäfen sind die Gebühren nicht zu unterschätzen. Um Kosten zu sparen, empfiehlt es sich, Preise für das Parken zu vergleichen und sich bereits möglichst früh um einen Stellplatz zu kümmern. Denn vor allem während der Reisesaison im Sommer sind die günstigsten Anbieter schnell ausgebucht.

Tipp:
Auf Portalen wie Fluparks kann man übersichtlich alle Parkanbieter rund um den Flughafen vergleichen und das für sich passendste Angebot direkt buchen. Wer beispielsweise in Hannover abfliegt, kann hier schnell und einfach einen günstigen Parkplatz reservieren: Parken Flughafen Hannover.

Anreise mit dem Taxi oder Flughafentransfer

Die dritte Möglichkeit, um zum Flughafen zu kommen, ist das Taxi bzw. mit einem Flughafentransfer. Diese Variante kommt infrage, wenn man in der Stadt oder in der Region des Flughafens wohnt oder sein Hotel hat. Es gibt Unternehmen, die sich speziell auf Flughafentransfers spezialisiert haben. Meist sind Autos oder auch Kleinbusse im Portfolio, um unterschiedliche Personenzahlen befördern zu können. Man wird dabei um eine bestimmte Zeit von zu Hause abgeholt und zum Flughafen gefahren sowie auch umgekehrt.

Ein gelbes Taxi unterwegs auf einer Straße.
Bild von Alexa auf Pixabay

Ob es dazu ein passendes Unternehmen in der Region des Flughafens gibt, muss man sich über das Internet schlaumachen. Ein Transfer von zu Hause zum Flughafen Frankfurt oder Düsseldorf ist auf jeden Fall möglich sowie auch bei vielen anderen Flughäfen.

Egal ob Taxi oder Flughafentransfer, diese Variante ist sehr komfortabel und erspart einem viel Stress. Man wird Zuhaus vor der Haustüre abgeholt und kann direkt am Terminal aussteigen. Es ist aber auch dementsprechend teuerer als die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr. Der Preis richtet sich nach der Entfernung zum Flughafen. Reist man mit mehreren Personen, teilen sich die Kosten auf, wodurch auch diese bequeme Variante deutlich interessanter wird.

Tipps für eine günstige Fahrt zum Flughafen
Markiert in:

13 Kommentare zu „Tipps für eine günstige Fahrt zum Flughafen

  • um  Uhr
    Permalink

    Die Flughafentransfers sind natürlich dafür ausgelegt, einige Koffer mit nehmen zu können.

  • um  Uhr
    Permalink

    Leider habe ich momentan das Auto nicht da, weshalb ich eine Lösung finden muss. Eventuell werde ich mir wirklich Flughafentransfers buchen, hoffe, die sind auch relativ billig. Passen denn da auch viele Koffer rein?

  • um  Uhr
    Permalink

    Wir lassen uns mit dem Taxi immer zur nahe gelegenen S-Bahn-Station fahren. Von dort aus können wir direkt den Frankfurter Flughafen erreichen. Bequemer und günstiger geht es nicht. Durch die kürzere Taxifahrt ist es billiger und ersparen uns den lästigen Umstieg von Bus auf Bahn.

  • um  Uhr
    Permalink

    Der Flughafentransfer mit dem Taxi ist für uns die erste Wahl, gerade bei Abflügen früh am Morgen oder Ankünften später am Abend. Dadurch verhindern wir Wartezeiten und Stress, das erleichtert uns immer die Anreise. Planbarkeit und Pünktlichkeit sind uns für die Reiseplanung sehr wichtig.

  • um  Uhr
    Permalink

    Danke für die Tipps, wie man am besten zum Flughafen kommt! Wir planen nämlich gerade unsere nächste Urlaubsreise. Die letzten Jahre haben wir immer ein Taxi genommen, weil die Kinder noch klein waren. Und das kann ich auch nur empfehlen. Aber mittlerweile sind die Kinder größer und suchen nun deshalb nach einem Reiseangebot mit Rail&Fly um kosten zu sparen. VG

  • um  Uhr
    Permalink

    Danke für diesen Überblick zu Fortbewegungsmitteln zum Flughafen! Ich hatte neulich den Zug zum Flughafen genommen und möchte jetzt eine andere Form der Personenbeförderung ausprobieren, die etwas bequemer ist. Danke für den Tipp, dass man mit einer größeren Gruppe auch Geld beim Taxifahren sparen kann. Daran habe ich noch gar nicht gedacht!

  • um  Uhr
    Permalink

    Danke für euren Reiseblog und die Tipps zur Anfahrt zum Flughafen. Meine Schwester fährt im Februar mit Familie in den Urlaub. Ich will sie auch überzeugen, lieber ein Taxi zum Aeroport zu nehmen. Allein schon, um im vollen Bus nicht von den Kindern getrennt zu werden. VG, Nina

  • um  Uhr
    Permalink

    Ich finde auch, dass ein Flughafentaxi die beste Option ist. Zumindest für mich, da ich sowieso nahe am Flughafen wohne. Da ist die Fahrt nicht so lang oder teuer und ich muss mein Auto nirgends unterstellen.

  • um  Uhr
    Permalink

    Wenn ich von einem Flughafen in die Stadt muss, benutze ich gerne Taxi. Der Komfort ist für mich sehr wichtig. Zudem hilft mir der Taxifahrer oft beim Be- und Entladen meines Gepäcks.

  • um  Uhr
    Permalink

    Wie die meisten Menschen reise ich auch gerne. Wenn ich von einem Flughafen in die Stadt muss, benutze ich in der Regel öffentliche Verkehrsmittel. Manchmal passiert es aber, dass ich sehr spät bzw. früh ankomme, dann nehme ich ein Taxi.

  • um  Uhr
    Permalink

    Hallo! Danke, dass hier Tipps für eine günstige Fahrt zum Flughafen angeboten werden! Ich kannte den Trick noch gar nicht, dass man Flughafenparkplätze vergleichen kann. Wir haben so einen Parkplatz etwas entfernt vom Flughafen gefunden, der wesentlich billiger war. Wir wurden dann mit einem Shuttle direkt zum Terminal gefahren. Hat super funktioniert und hat uns Geld gespart.

  • um  Uhr
    Permalink

    Hallo und danke für diese Tipps für die Anreise zum Flughafen. Die Idee, mit einer größeren Gruppe im Taxi Geld zu sparen, finde ich super. Gerade wenn man mit Freunden in den Urlaub fliegt, kann man sich die Taxikosten gut aufteilen.

  • um  Uhr
    Permalink

    Aus beruflichen Gründen bin ich sehr oft unterwegs und muss immer ziemlich schnell den Flughafen erreichen. Mann kann leider nicht immer mit Bus und Bahn rechnen, die oft Verspätungen haben. Deswegen benutzte ich auch die Alternative, ein Taxi mit anderen Personen zu teilen, die auch dorthin müssen. Eine gute Lösung, um sowohl Geld als auch Zeit zu sparen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert