Die Hauptstadt Österreichs begeistert Urlauber aus aller Welt und das zu jeder Jahreszeit. Denn diese Stadt liegt nicht nur an der Donau, sie hat so vieles mehr zu bieten. Aufgrund des hohen Touristenaufkommens finden sich in Wien zahlreiche Hotels. Wer möchte, kann in einem Hotel in Wien im Zentrum unterkommen. Von dort erreicht man leicht alle Sehenswürdigkeiten und Highlights der Stadt. Vom einfachen Familienhotel bis hin zum Design Hotel in Wien oder der extravaganten Luxusherberge ist hier wirklich für jeden Geldbeutel, und jeden Geschmack etwas zu finden.

Eine Städtereise in die Hauptstadt Österreichs

Egal, ob eine kurze Wochenendreise oder ein längerer Aufenthalt, in Wien gibt es die schönsten Hotels. Wer einen Kurzurlaub plant, dem sei ein Hotel im Wiener Zentrum empfohlen. Denn die Innenstadt bietet zahlreiche Cafés und Restaurants und die meisten Sehenswürdigkeiten sind vom Zentrum nicht weit entfernt. Wie wäre es mit einem Besuch des Museumsquartiers Wien? In der österreichischen Hauptstadt gibt es immer wieder wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen. Wer sich für Kunst und architektonische Meisterwerke begeistern kann, der sollte sich bei der Auswahl der Unterkunft für ein Design Hotel in Wien entscheiden. Diese befinden sich meist in zentraler Lage und bestechen durch:

  • eine eindrucksvolle Architektur
  • ein beeindruckendes Innendesign
  • einen individuellen Charakter

Ein solches Hotelgebäude kann sowohl durch seine historische Atmosphäre als auch durch die Moderne überzeugen. Eines ist ein Design Hotel Wien aber immer, nämlich etwas Besonderes. Da Wien eine sehr facettenreiche Stadt ist, kann der Reisende schon die Auswahl des Hotels seinen Interessen und Vorlieben anpassen. Denn natürlich finden sich hier auch Wellnesshotels, die sich dann aber meist in etwas ruhigerer Umgebung befinden, als ein Hotel im Wiener Zentrum.

Auch das macht Wien so sehenswert

In Wien wird dem Urlauber mehr geboten als nur die berühmte Kaffeehauskultur. Zwar ziehen in der warmen Jahreszeit die vielen Heurigen und Biergärten die Gäste an. Ebenso schön ist es aber an der Alten Donau oder im Augarten, dem ältesten Barockgarten Wiens. Wer mit der Familie reist, kommt an einem Besuch des Würstelpraters und einer Fahrt mit dem Riesenrad wohl nicht vorbei. Aber auch der Tiergarten in Schönbrunn kann Jung und Alt begeistern. Das höchste Gebäude in ganz Österreich ist der Donauturm mit 252 Meter Höhe. Möchte man einmal hoch hinaus, dann geht das ganz schnell per Expresslift. Möchten Reisende einfach nur entspannen und die Seele baumeln lassen, haben viele Hotels auch ein entsprechendes Wohlfühlprogramm im Angebot. Wem das noch nicht reicht, der sollte unbedingt an die Neue Donau. Hier bieten zahlreiche Strände die Möglichkeit etwas Sonne zu tanken. Auch der Bootsverleih oder die vielen Wassersportmöglichkeiten sind bestens geeignet, sich aktiv zu erholen.

Jede Jahreszeit ein Erlebnis

Aber auch im Winter wird in der Hauptstadt Österreich alles für einen schönen Urlaub geboten. Viele Hotels bieten Ausflüge zu unterschiedlichen Wintersportorten an. Es gibt nicht allzu weit von Wien viele Wintersportanlagen Besonders schön sind auch die zahlreichen Weihnachts- und Adventmärkte, die einen so richtig in Stimmung kommen lassen. Es lohnt sich also jederzeit, ein Hotel in Wien zu buchen und einen Aufenthalt in dieser historischen Stadt zu genießen.

Hotelurlaub in Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.