Salzburg gehört zu den schönsten Städten Österreichs und kann auf eine beeindruckende Geschichte verweisen. Für die meisten Menschen ist Salzburg in erster Linie bekannt als die Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart. Doch die Stadt sehr viel mehr zu bieten, was stets eine Menge Touristen und Urlaubsgäste anzieht. Für einen angenehmen Aufenthalt sorgen viele Hotels und Unterkünfte in der Stadt Salzburg sowie im gesamten Bundesland. Vom Städtehotel, Wellnesshotel bis hin zum Golfhotel bietet das Land Salzburg eine umfangreiche Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten.

Die Stadt Salzburg von der Ferne fotografiert, wobei die Festung Hohensalzburg im Hintergrund zu sehen ist.
Stadt Salzburg mit der Festung Hohensalzburg im Hintergrund – Bild von Jill Mackie auf Pixabay

Wer mit dem Flugzeug nach Salzburg reiset und nicht nur die Stadt sehen möchte, sondern auch das schöne Land oder das bekannte Hallstadt, der kann sich einen Mietwagen am Flughafen Salzburg leihen. Der ein oder andere Ausflug in die ländliche Region von Salzburg lohnt sich alle mal!

Grenzstadt mit Herz, Romantik und viel Kultur

Die absolute Grenznähe zu Deutschland sorgt im Tourismusbereich natürlich für viele Urlaubsgäste aus dem Nachbarland. Doch das historische Stadtzentrum von Salzburg lockt Besucher aus aller Welt zum Weltkulturerbe. Hier gibt es schließlich eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten. Jeder Besucher der Stadt sollte sich diese, auf keinen Fall entgehen lassen. So finden sich hier unter anderem:

  • der Salzburger Dom
  • die Dreifaltigkeitskirche
  • das Schloss Hellbrunn
  • das Schloss Mirabell
  • die Festung Hohensalzburg
  • die Stiftskirche Sankt Peter
  • das Geburtshaus Mozarts und vieles mehr.

Wer das Schloss Hellbrunn besichtigen möchte, der sollte im historischen Schlosspark auch dem Zoo Salzburg einen Besuch abstatten. Hier können die Besucher eine Menge lernen. Die Tiere sind hier nicht wild durcheinander untergebracht, sondern die Gehege sind nach Erdteilen geordnet. So können gerade die jungen Besucher eine Menge über den Lebensraum der Tiere erfahren.

Eine Almhütte in den Bergen von Salzburg, wo sich einige Wanderer erholen.
Nur ein wenig außerhalb der Stadt Salzburg befindet sich eine schöne Bergregion – Bild von photosforyou auf Pixabay

Stadt Salzburg als zentraler Ausgangspunkt für viele touristische Ziele

Wer sich zu einem längeren Aufenthalt in der Mozartstadt entschließt, der wird diese Entscheidung nicht bereuen. Ob in einem Familienhotel, einem Golfhotel oder in einer freundlichen Pension untergebracht, von hier aus lassen sich nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Stadt gut erreichen. Die Alpen und das angrenzende Berchtesgadener Land gehören ebenfalls zu den beliebten Ausflugszielen, die von Salzburg aus angesteuert werden können.  Am Ende des Ausflugs ziehen sich die Urlauber gerne wieder zurück in eines der vielen atemberaubenden Wellnesshotels in Salzburg, wo sich die Gäste so richtig verwöhnen lassen können.

Neben den vielen Sehenswürdigkeiten und den schönen Ausflugszielen in der Natur locken natürlich auch die zahlreichen Veranstaltungen die Gäste nach Salzburg. Neben den Salzburger Festspielen ist auch der Salzburger Jazz Herbst eine feste Größe im Veranstaltungskalender. Damit ist Salzburg nicht nur für Freunde der klassischen Musik als Ziel interessant, denn im Herbst treten internationale Größen der Jazzmusik auf.

Musikhauptstadt und Weltkulturerbe – das ist Salzburg
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.